Die Tunnelhöhle

Tunnelportal und Tunnelhöhle
Gang in der Tunnelhöhle
Im südlichen Gangsystem muss man dringend Knieschoner tragen. Nur krabbelnd ist hier ein Fortkommen über groben Schotter möglich - Deckenhöhe 80cm

 

Kriechgang in der Tunnelhöhle

Hier sieht man den Grund, warum die Tunnelhöhle ihren Namen trägt. Über dem Nordeingang des Eisenbahntunnels befindet sich einer der Eingänge zur Tunnelhöhle.

Spinne in der Tunnelhöhle

 

 

 

 

 

 

 

Auch hier gibt es Höhlenbewohner - hier eine Höhlenspinne (Meta menardi) an der Wand der Tunnelhöhle. Diese Spinnen finden sich auch in den Ofenkaulen.

 

 

Tunnelhoehle