Luftschutzstollen Ibbenbüren-Osterledde

Diesen ehemaligen Luftschutzstollen im Wiehengebirge “fanden” wir bei einer unserer Wanderungen.
Der LS-Stollen liegt in der Steilwand eines alten Steinbruchs.
Die oberen Bilder zeigen den westlichen der beiden Eingänge von außen und innen

Im Inneren der Luftschutzanlage:
Der LS-Stollen ist 25 Meter lang und verläuft parallel zur Steilwand des Steinruchs und ist in der Mitte eingebrochen.
Auf den Bildern erkennt man den vermauerten Eingangsbereich, der dem Brechen von Luftdruckwellen diente. Im Stollen gibt es keine Spuren von Elektrizitäts-, Wasser- oder Luftversorgungsleitungen.

Die drei oberen Bilder zeigen den östlichen Zugang von innen und außen.

Der Stollen mit beiden Zugängen in der Wand des verlassenen Steinbruchs in Ibbenbüren-Osterledde.

LS-Stollen